Shatavari

Interessante Beiträge

Inhaltsverzeichnis

Shatavari wird als das unschuldigste Kraut bezeichnet, das eine breite Palette von Vorteilen für den menschlichen Körper bietet. Sie erhält ihren Namen „Shatavari“ als eine Dame mit hundert Partnern. Es ist ein belebendes Kraut und die Wurzeln werden in Indien jedes Jahr in einer Menge von etwa 500 Tonnen für die Herstellung von Medikamenten verwendet. Aus Shatavari hergestellte Medikamente werden bei Magengeschwüren, Dyspepsie und nervösen Störungen eingesetzt. Es handelt sich um einen Strauch mit einer durchschnittlichen Höhe von 1-3m mit faserartigen oder gebündelten Wurzeln. Die Blüten sind verzweigt und 3cm lang. Das Perianth ist weiß, stark duftend und 3mm lang. Die Staubbeutel sind violett und die Beere ist rötlich-violett gefärbt. Man findet sie in Afrika, Sri Lanka, China, Indien und den Himalayas. In Indien ist sie in Arunachal Pradesh, Assam, Chhattisgarh, Delhi, Gujarat, Haryana, Himachal Pradesh, Jharkhand, Kerala und Punjab zu finden. [1]

Überblick

Asparagus racemosus ist ein anderer Name für Shatavari. Er gehört zur Familie der Asparagaceae. Auch sie ist eine vielseitige Pflanze. Es heißt, dass die Anpassung des menschlichen Körpers an geistigen und körperlichen Stress mit Hilfe von adaptogenen Kräutern wie diesen erreicht werden kann. Shatavari ist ein Grundnahrungsmittel der ayurvedischen Medizin, das in Form eines Analeptikums für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Vitalität des Menschen eingesetzt wird.

Shatavari ist eine der beliebtesten Heilpflanzen, da sie zahlreiche aktive biochemische Stoffe enthält, wie steroidale Glykoside, Saponine (Shatavarine i, ii, iii und iv), Flavonoide, Polyphenole, Vitamine und Alkaloide (Racemosol). Shatavari-Extrakte aus seinen verschiedenen Teilen wie Wurzeln, Blüten, Blättern und Stängeln wirken auf die weiblichen Organe, die mit der Fortpflanzung verbunden sind. In der ayurvedischen Medizin wird Shatavari seit Jahrhunderten verwendet. Es gibt jedoch keine ausreichenden Studien am Menschen, um die Anwendung bei medizinischen Problemen zu empfehlen. Es ist jedoch unbedenklich, sie in bescheidenen Dosen zu konsumieren, so dass Sie von ihren antioxidativen und immunstärkenden Eigenschaften profitieren können. Abgesehen davon, dass es sich um eine einheimische Heilpflanze handelt, die für ihren Sapogeningehalt bekannt ist, der die Vorstufe zahlreicher aktiver pharmakologischer Steroide ist, hat sie auch zahlreiche medizinische Verwendungen wie antioxydativ (Shatavarin 4), krampflösend für die Gebärmutter, blutdrucksenkend zusammen mit hypoglykämischer Aktivität, gerinnungshemmend, antiviral, krebshemmend und antidyszentrische Aktivität. In der ayurvedischen Medizin gilt Asparagus racemosus als Tonikum, insbesondere für Frauen. Obwohl es ein Kraut ist, das erneuernd wirkt, wird es bei weiblicher Unfruchtbarkeit verwendet, steigert den Sexualtrieb, verbessert den Eisprung und die Follikulogenese und steigert ebenfalls die Milchbildung. [2]

Beschreibung

Asparagus racemosus ist eine Kletterpflanze mit bis zu 4 m langen Stämmen. Seine Wurzeln sind sowohl faserig als auch knollenförmig. Shatavari hat kleine kiefernnadelartige Phyllokaden (photosynthetische Zweige), die einheitlich und glänzend grün sind. Im Juli bildet sie winzige, weiße Blüten auf kurzen, stacheligen Stielen und im September trägt sie schwarz-violette, kugelförmige Beeren. Sie hat ein Adventivwurzelsystem mit knollenartigen Wurzeln, die etwa einen Meter lang sind und sich an beiden Enden verjüngen, und von denen etwa hundert an jeder Pflanze wachsen.

Verwendung

Shatavari wird in der traditionellen indischen Medizin verwendet. Trotz der langen Geschichte seiner Verwendung im Ayurveda gibt es keine erstklassigen klinischen Beweise, die den Einsatz von Shatavari als Therapie für eine Krankheit unterstützen. Studien über seine Auswirkungen auf die Laktation haben gemischte Ergebnisse gezeigt. Die Sicherheit von Shatavari ist nicht gut erforscht. In 2 kleinen Studien wurden keine nachteiligen Auswirkungen auf Mütter oder ihre Säuglinge festgestellt. Die Inhaltsstoffe von Shatavari bestehen aus steroidalen Saponinen, Schleimstoffen und Alkaloiden.

Wie wirkt es?

Es gibt nur unzureichende Informationen über Spargel (Asparagus racemosus), um zu wissen, wie er für eine medizinische Anwendung wirken könnte. Es gibt einige wissenschaftliche Forschungsstudien im Reagenzglas und an Tieren, die darauf hinweisen, dass Spargel racemosus antioxidative und antibakterielle Wirkungen hat und das Immunsystem des Körpers stärken kann. Es besteht Interesse an der Verwendung von Asparagus racemosus bei Diabetes, da einige Reagenzglasuntersuchungen zeigen, dass Asparagus racemosus die Insulinsekretion stimulieren kann. [3]

Vorteile von Shatavari

Es hat antioxidative Eigenschaften

Antioxidantien helfen, Zellschäden durch freie Radikale zu verhindern. Sie bekämpfen ebenfalls den oxidativen Stress, der Krankheiten auslöst. Shatavari ist reich an Saponinen. Saponine sind Verbindungen mit antioxidativen Eigenschaften. Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2004 wurde in der Shatavari-Wurzel ein brandneues Antioxidans namens Racemofuran entdeckt. Zwei bekannte Antioxidantien – Asparagamin a und Racemosol – wurden ebenfalls entdeckt.

Es hat entzündungshemmende Eigenschaften

Das in der Shatavari-Wurzel enthaltene Racemofuran hat ebenfalls erhebliche entzündungshemmende Eigenschaften. Laut dem Buch Medical Culinary: How you can take advantage of nature’s drug store wirkt Racemofuran im Körper ähnlich wie verschreibungspflichtige entzündungshemmende Medikamente, die so genannten Cox-2-Inhibitoren. Es wird angenommen, dass diese Art von Medikamenten die Entzündung ohne schwere gastrointestinale Nebenwirkungen verringert.

Es kann helfen, das Immunsystem Ihres Körpers zu stärken

Shatavari wird im Ayurveda als Immunitätsverstärker eingesetzt. Laut einer Studie aus dem Jahr 2004 hatten Tiere, die mit Shatavari-Wurzelextrakt behandelt wurden, im Vergleich zu unbehandelten Tieren tatsächlich vermehrt Antikörper gegen eine Keuchhustenbelastung. Die behandelten Tiere erholten sich viel schneller und hatten insgesamt einen besseren Gesundheitszustand. Dies spricht für eine verstärkte Immunwirkung.

Es kann helfen, Husten zu lindern

Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2000 an Mäusen ist der Saft der Shatavari-Wurzel in Westbengalen (Indien) ein natürliches Hustenmittel. Die Wissenschaftler untersuchten die hustenlindernden Eigenschaften bei hustenden Mäusen. Sie fanden heraus, dass Shatavari-Wurzelextrakt den Husten zusätzlich zu dem verschreibungspflichtigen Hustenmittel Codeinphosphat stoppte. Es sind weitere Studien erforderlich, um herauszufinden, wie Shatavari bei Husten wirkt.

Es kann bei der Behandlung von Durchfall helfen

Shatavari wird als Volksheilmittel gegen Durchfall eingesetzt. Durchfall kann schwerwiegende Probleme wie Dehydrierung und ein Ungleichgewicht der Elektrolyte verursachen. Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2005 half Shatavari, die durch Rizinusöl ausgelöste Diarrhöe bei Ratten zu stoppen. Es sind noch weitere Studien erforderlich, um festzustellen, ob Shatavari auch für den Menschen von Bedeutung ist.

Es könnte als Diuretikum wirken

Diuretika helfen Ihrem Körper, überschüssige Flüssigkeit auszuscheiden. Sie werden häufig Menschen verschrieben, die an einer Herzerkrankung leiden, um überschüssige Flüssigkeit aus der Umgebung des Herzens zu entfernen. Verschreibungspflichtige Diuretika können schwerwiegende unerwünschte Wirkungen haben. Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2010 an Ratten wird Shatavari im Ayurveda als Diuretikum eingesetzt. Die Studie ergab, dass 3.200 Milligramm Shatavari eine harntreibende Wirkung haben, ohne akute negative Auswirkungen zu verursachen. Bevor Shatavari sicher als Diuretikum empfohlen werden kann, sind weitere Studien an Menschen erforderlich.

Es kann bei der Behandlung von Geschwüren helfen

Geschwüre sind Wunden in Ihrem Magen, Dünndarm oder Ihrer Speiseröhre. Sie können extrem quälend sein. Sie können schwere Probleme wie Blutungen oder Perforationen auslösen. Laut einer Studie aus dem Jahr 2005 an Ratten wirkte Shatavari bei medikamentös verursachten Magengeschwüren.

Es könnte bei der Behandlung von Nierensteinen helfen

Nierensteine sind harte Ablagerungen, die sich in Ihren Nieren bilden. Auf ihrem Weg durch Ihr Harnsystem können sie unerträgliche Beschwerden verursachen. Viele Nierensteine bestehen aus Oxalaten. Oxalate sind Verbindungen, die in einigen Lebensmitteln wie Spinat, Rüben und Pommes frites vorkommen. In einer Studie aus dem Jahr 2005 half Shatavari-Wurzelextrakt, die Entwicklung von Oxalatsteinen bei Ratten zu verhindern. Er erhöhte ebenfalls die Magnesiumkonzentration im Urin. Es wird angenommen, dass ein angemessener Magnesiumspiegel im Körper dazu beiträgt, die Entstehung von Kristallen im Urin zu verhindern, die Nierensteine bilden.

Es kann helfen, den Blutzucker zu erhalten

Diabetes Typ 2 ist auf dem Vormarsch, ebenso wie der Bedarf an sichereren und zuverlässigeren Behandlungen. Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2007 kann Shatavari helfen, den Blutzuckerspiegel zu halten. Es wird vermutet, dass die Inhaltsstoffe des Krauts die Insulinproduktion fördern, obwohl nicht klar ist, wie genau. Weitere Studien sind erforderlich, aber die Forscher vermuten, dass das Verständnis, wie Shatavari den Blutzuckerspiegel beeinflusst, der Schlüssel zur Entwicklung neuer Diabetesbehandlungen sein könnte.

Es könnte gegen das Altern wirken

Shatavari könnte einer der am besten gehüteten Anti-Aging-Tricks der Natur sein. Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2015 haben die Saponine der Shatavari-Wurzel dazu beigetragen, die durch freie Radikale verursachten Hautschäden zu reduzieren, die zu Falten führen. Shatavari hilft auch, den Abbau von Kollagen zu verhindern. Kollagen trägt dazu bei, die Elastizität Ihrer Haut zu erhalten. Bevor topische Shatavari-Produkte auf den Markt kommen, sind weitere Forschungsstudien erforderlich. Aber einige Forscher glauben, dass sie die Zukunft der sicheren Anti-Aging-Hautpflege sein könnten.

Es kann bei der Behandlung von Angstzuständen helfen

Nach Angaben der Amerikanischen Vereinigung für Angst und Angstzustände leiden jährlich über 16,1 Millionen amerikanische Erwachsene an schweren depressiven Störungen. Viele Menschen können jedoch aufgrund der negativen Auswirkungen keine verschreibungspflichtigen Medikamente gegen Angstzustände einnehmen. Shatavari wird im Ayurveda zur Behandlung von Angstzuständen eingesetzt. In einer Studie aus dem Jahr 2009 an Nagetieren wurde festgestellt, dass die Antioxidantien in Shatavari eine starke antidepressive Wirkung haben. Sie beeinflussten auch die Neurotransmitter im Gehirn. Neurotransmitter kommunizieren Details in unserem Gehirn. Einige von ihnen stehen im Zusammenhang mit Angstzuständen. [5]

Shatavari Vorteile bei der Gewichtsabnahme

Einige der Vorteile von Shatavari bei der Gewichtsreduktion sind:.

Es hilft bei der Verbesserung des Stoffwechsels und der Gewichtsabnahme: Shatavari enthält eine Substanz namens Saponine, die nachweislich den Stoffwechsel ankurbelt und dem Körper hilft, Fett effektiver zu verbrennen.

Es ist ein natürlicher Hungerhemmer: Shatavari kann dazu beitragen, Hunger und Verlangen zu verringern, was es leichter macht, einen gesunden Ernährungsplan einzuhalten.

Es ist ein natürliches Diuretikum, das helfen kann, Wassereinlagerungen zu minimieren:

Shatavari kann dazu beitragen, die Urinausscheidung zu erhöhen, was Wassereinlagerungen und Blähungen verringern kann. Wenn Sie auf der Suche nach einer natürlichen Methode zur Gewichtsreduzierung sind, ist Shatavari eine Überlegung wert. Dieses Kraut ist für die meisten Menschen sicher und hat nur wenige negative Auswirkungen. [6]

Magenprobleme können mit Shatavari behandelt werden

Shatavari ist bekannt dafür, Magenprobleme zu behandeln. Die getrockneten Wurzeln von Shatavari werden zu Pulver verarbeitet und können zu einem Saft verarbeitet werden. Die Verwendung von Shatavari-Saft eignet sich hervorragend zur Heilung von Geschwüren und anderen Erkrankungen des Verdauungstraktes. Wenn diese Shatavari-Pflanze regelmäßig konsumiert wird, kann sie auch Gastroparese behandeln. Diese Krankheit verursacht typischerweise Durchfall, Erbrechen, Magenbeschwerden und Sodbrennen.

Shatavari bei verschiedenen Erkrankungen

Shatavari ist wirklich hilfreich für den Körper und kann als Diuretikum dienen, damit überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper ausgeschieden werden kann. Die gekochten Blätter von Shatavari können bei hormonellen Ungleichgewichten, Rheuma, Fieber und Kopfschmerzen eingesetzt werden. In vielen Fällen kann sie auch Diabetikern helfen, indem sie ihren Blutzuckerspiegel auf ein hervorragendes Niveau bringt.

Shatavari lindert Stress und Ängste

Aufgrund von Arbeits- und Leistungsdruck, Erziehung und psychologischen Traumata sind Spannungen zu einem täglichen Bestandteil unseres Lebens geworden. In der Regel ignorieren wir sie und das nächste, was wir verstehen, ist, dass sie uns zu wenig Leistung bringen und es uns schwer machen, ein erfreuliches Leben zu führen. Durch die Fähigkeit von Shatavari, das Immunsystem zu stärken, können Spannungen und Stress schnell abgebaut werden. Dieses Shatavari-Pulver hilft unserem Körper und unserem Geist, sich zu entspannen und mit den täglichen Hindernissen fertig zu werden, die Anspannung und Angst verursachen können.

Shatavari hilft bei der Muttermilchproduktion

Jungen Müttern fällt es in der Regel schwer, ihre Neugeborenen zu stillen, weil sie nur sehr wenig Milch produzieren. Dies kann verschiedene Ursachen haben, wie Blutarmut, niedriger Blutdruck oder einfach nur Anspannung. Die tägliche Einnahme von Shatavari hilft dabei, die Milchproduktion zu erleichtern und zu steuern. Dieser Ansatz ist ideal für die Ernährung von Kleinkindern, damit ihr Immunsystem gestärkt wird. Außerdem ist Shatavari-Pulver ein natürliches Kraut, so dass es dem Kind keinen Schaden zufügt.

Shatavari minimiert Gemütszustandsschwankungen

Gemütsschwankungen sind bei Frauen typischer als bei Männern. Sie können durch die Menstruation, eine Schwangerschaft oder Hormonprobleme ausgelöst werden. Gemütsschwankungen können nicht nur unseren Gemütszustand ruinieren, sondern auch die Kommunikation mit anderen Menschen erschweren. Der regelmäßige Verzehr von Shatavari kann helfen, Gemütsschwankungen schnell zu bekämpfen.

Shatavari kann bei Fruchtbarkeitsproblemen helfen

Mutter und Vater zu werden, ist eine der wundervollsten Erfahrungen im Leben eines Menschen, aber leider hindern manche Menschen Fruchtbarkeitsprobleme daran, ein glückliches Leben zu führen. Shatavari ist ein kraftvolles Kraut und steckt voller nützlicher Inhaltsstoffe. Durch den Verzehr von Shatavari können Fruchtbarkeitsprobleme in Schach gehalten werden und die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis wird erhöht.

Shatavari ist gut für das Atemsystem

Atembeschwerden können sehr tödlich sein, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden. Sie löst Atemprobleme und Bronchitis aus. Die regelmäßige Einnahme von Shatavari kann helfen, die Beschwerden der Atemwege zu lindern und ist auch bei Asthmakranken nützlich. [7]

Standardanwendungen von Shatavari

Der Name „Shatavari“ bedeutet soviel wie „die, die 100 Gatten hat“ oder „die, die vielen genehm ist“. Diese Namen beziehen sich auf die ayurvedische Verwendung von Shatavari als Tonikum für Frauen. 2 wichtige ayurvedische Texte, die Charak Samhita und das Ashtang Hridyam, erwähnen das Kraut als Bestandteil von Frauenheilmitteln. Auch die australischen Ureinwohner verwenden es als äußerliche Waschung, um die Immunfunktion zu unterstützen. [8]

Was sind die Vorteile von Shatavari für Frauen?

Die Begriffe „Frau“ und „hektischer Lebensstil“ sind inzwischen tatsächlich miteinander verbunden. Eine ungesunde Lebensweise kann zu unnötigen Beschwerden führen und den Beginn verschiedener chronischer Krankheiten mit sich bringen. Eine ungesunde Lebensweise ist ein wachsendes Problem für Frauen jeden Alters. Ob es um die geistige Gesundheit oder die sexuelle Gesundheit geht, Shatavari erweist sich, wenn es in den Ernährungsplan einer Frau aufgenommen wird, als wirksamer Bestandteil. Lassen Sie uns einige der vielen Vorteile von Shatavari für Frauen aufzählen.

Shatavari Vorteile bei Schwellungen

Schwellungen kommen nicht von ungefähr. An einem Tag könnten es Menstruationsbeschwerden sein, an einem anderen Tag könnte Ihr Knie geprellt sein. Die antioxidativen Eigenschaften von Shatavari haben eine entzündungshemmende Wirkung auf Ihren Körper. Darüber hinaus ist klinisch erwiesen, dass das in Shatavari enthaltene Cox-2 den Eisprung reguliert, eine gute Nachricht für Frauen, die von PCOS oder PCOD betroffen sind.

Shatavari für Pcos

Pcos wird durch ein Ungleichgewicht der hormonellen Wirkstoffe im Körper einer Frau verursacht. Studien besagen, dass die Einnahme von 5 Gramm Shatavari bei Frauen die Hormone ausgleicht. Shatavari erhöht auf natürliche Weise die Antioxidantien im Körper einer Frau. Es verbessert die Menstruation und minimiert die Fruchtbarkeit. Genießen Sie die Güte von Shatavari in Form von Kapseln. Verwenden Sie unsere Shatavari-Kapseln, die Ihnen helfen, hormonelle Akne zu bewältigen, die Gesundheit der Eierstöcke zu verbessern und unregelmäßige Monatsblutungen aufgrund von PCO zu behandeln.

Shatavari Vorteile für die weibliche Fruchtbarkeit

Jede Frau liebt einen befriedigenden Orgasmus. Aber was kommt davor? Ihr Wunsch, Liebe zu machen, spiegelt sich in Ihrer Libido wider. Shatavari soll die Lust auf Sex bei Frauen steigern, ist ein anerkannter Trick, um die Unfruchtbarkeit bei Frauen zu behandeln, Fehlgeburten zu vermeiden und den Eisprung rechtzeitig zu sichern.

Shatavari Vorteile für den Sexualtrieb

Die Libido ist wichtig, um Sex zu haben. Ein Mangel an Libido bei Frauen kann absolutes Desinteresse an sexuellen Aktivitäten und deren Scheitern bedeuten, selbst wenn Sie Liebe machen wollen. Shatavari ist ein bekannter Sexualtriebverstärker. Es ist auch vorteilhaft für Frauen, die mit Ängsten oder Beklemmungen zu kämpfen haben. Eine Forschungsstudie zeigt auch die Vorteile von Shatavari für die weibliche Fruchtbarkeit. Die entspannenden und beruhigenden Wirkungen von Shatavari machen es zu einem so beliebten adaptogenen Kraut.

Shatavari Vorteile bei der Gewichtszunahme

Trägt Shatavari zur Gewichtszunahme bei? Blähungen sind mit der Gewichtszunahme verbunden. Shatavari ist dafür verantwortlich, das Wassergewicht Ihres Körpers zu reduzieren und toxische Substanzen auszuscheiden. Nichtsdestotrotz ist Shatavari Churna für schlanke Frauen aufgrund seiner Balya-Wohn- oder Geschäftseigenschaften eine großartige Methode, um an Gewicht zuzulegen und die Kraft zu erhalten und die Schwäche loszuwerden. Achten Sie jedoch darauf, es in Maßen einzunehmen.

Shatavari bei Magenproblemen

Hatten Sie schon einmal Probleme mit Übersäuerung, wenn Sie sich in der Mitte Ihres Menstruationszyklus befinden? Shatavari hilft auch dabei! Niemand mag eine Magenverstimmung. Shatavari verhindert die Bildung von Blähungen im Verdauungstrakt, was die Bauchschmerzen lindert. Außerdem ist es ein bewährtes Kraut zur Behandlung von Geschwüren und Durchfall. Die empfohlene Menge beträgt 1-2 Gramm pro Tag, zweimal täglich für die meisten Frauen.

Shatavari für das Immunsystem

Wenn Sie Ihr Immunsystem stärken wollen, kann Shatavari Ihnen auf vielerlei Weise helfen. Es stimuliert die Immunzellen in Ihrem Körper und erhöht die Widerstandskraft bei eingeschränkten Bedingungen. Es verbessert die Fähigkeit, Infektionen und Ansteckungen zu bekämpfen.

Vergrößert Shatavari die Brust?

Shatavari ist außerordentlich reich an Phytoöstrogenen. Der Gehalt an Phytoöstrogenen ist, wenn es wie empfohlen eingenommen wird, eine großartige Methode, um die Brust einer Frau auf natürliche Weise zu vergrößern. Es gilt als eine der besten ayurvedischen Methoden zur Brustvergrößerung. Shatavari kann helfen, die Brust zu vergrößern. Wie kann man also Shatavari für die Brustentwicklung verwenden? Wenn Sie es mit Ghee zu sich nehmen. Auch Shatavari Churna kann die Brust vergrößern. Shatavari reduziert das Wassergewicht im Körper und sorgt für eine gesunde Zunahme des Körpergewichts. Da die Brust aus Fettgewebe besteht, hilft Shatavari den Frauen, ihre Brüste auf natürliche Weise zu vergrößern, indem es das Fettgewebe im weiblichen Körper vergrößert. Daher verlassen sich viele Frauen auf Shatavari zur Brustvergrößerung.

Shatavari für das Stillen

Zahlreiche frischgebackene Mütter entscheiden sich für Shatavari zur Förderung der Muttermilch. Vermehrt Shatavari die Muttermilch? Als beliebtes Galaktagogum steigert Shatavari die Milchproduktion bei stillenden Müttern und hilft ihnen bei diesem Prozess. Shatavari-Granulat für die Laktation hat genau die gleichen Auswirkungen.

Wirkt Shatavari-Pulver für die Muttermilch wirklich? Ja. Wie nimmt man also Shatavari-Pulver zur Steigerung der Muttermilch ein? Ganz einfach: Nehmen Sie 1/4 – 1/2 Teelöffel Shatavari-Pulver mit Milch oder Honig ein, und zwar zweimal täglich. Wiederholen Sie dies häufig genug oder bis zu dem Zeitpunkt, den Ihnen Ihr Arzt tatsächlich verordnet hat, und melden Sie eine höhere Milchproduktion. Nehmen Sie die Güte von Shatavari in Form von Kapseln ein. Nutzen Sie unsere Shatavari-Pillen, die Ihnen helfen, hormonelle Akne zu bewältigen, die Gesundheit der Eierstöcke zu verbessern und unregelmäßige Perioden aufgrund von PCOS zu behandeln.

Shatavari für die Schwangerschaft

Ist Shatavari während der Schwangerschaft sicher? Viele Frauen möchten wissen, warum sie Shatavari während der Schwangerschaft einnehmen sollten. Der hohe Folsäuregehalt in Shatavari ist ein essentieller Nährstoff, der die Entwicklung des Fötus unterstützt. Daher kann Shatavari natürlich auch während der Schwangerschaft eingenommen werden. Während der Schwangerschaft neigen Mütter dazu, sich müde zu fühlen. Diese Müdigkeit kann mit der Zeit dazu führen, dass sie krank werden. Shatavari entwickelt und fördert das Immunsystem, wodurch Sie resistent gegen Infektionen und allergische Reaktionen werden.

Frauen fragen uns auch, wie man Shatavari einnimmt, um schwanger zu werden? Hilft Shatavari wirklich, schwanger zu werden? Ja! Shatavari für die Schwangerschaft hält Ihre Hormone stabil, nährt die weiblichen Fortpflanzungsorgane und hilft beim Eisprung. Wenn das der Fall ist, können Sie dann Shatavari während der Schwangerschaft einnehmen? Ja, natürlich! Shatavari gilt nach der ayurvedischen Wissenschaft auch für stillende und schwangere Frauen als sicher.

Wie nehmen Sie also Shatavari ein, um schwanger zu werden? Shatavari kann in flüssiger Form, als Tablette, Pulver oder Kapsel eingenommen werden. Die ideale Dosierung von Shatavari, um schwanger zu werden, liegt jedoch bei 1/4 bis 1/2 Esslöffel täglich. Bitte konsultieren Sie jedoch Ihren Arzt, bevor Sie mit einer Shatavari-Dosierung beginnen. [9]

Wie verwendet man Shatavari-Pulver

Wenn Sie Shatavari-Pulver ausprobieren möchten, können Sie es online oder in Ihrem regionalen Reformhaus finden. Shatavari wird als loses Pulver oder in Pillenform verkauft. Die Standardmethode für die Einnahme von Shatavari-Pulver ist, es mit Wasser bei Raumtemperatur zu mischen. Der Geschmack von Shatavari-Pulver ist sowohl süß als auch leicht bitter. Wenn Sie den Geschmack nicht mögen, mischen Sie das Pulver mit Milch oder Saft. Sie können es auch in einen gesunden Smoothie mischen. Es gibt keine wissenschaftlich festgelegte Dosierungsvariante. Die für Sie beste Dosis hängt von Ihrem Alter, Ihrem Gewicht, Ihrer Gesundheit und anderen Faktoren ab. Beginnen Sie mit einer kleinen Dosis, um zu sehen, wie Ihr Körper darauf reagiert. Ein guter Ausgangspunkt ist die günstigste empfohlene Dosierung, die auf Ihrem Präparat angegeben ist. Eine übliche Dosis von Shatavari-Pulver sind 500 Milligramm zweimal täglich. Shatavari-Pulver wird zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt. Shatavari wird derzeit von unzähligen Jahren der konventionellen Medizin unterstützt und zeigt nun in ersten wissenschaftlichen Studien vielversprechende Ergebnisse. Aufgrund fehlender Richtlinien und begrenzter Studien am Menschen sollten Sie das „Heilmittel der hundert Krankheiten“ jedoch mit Vorsicht genießen. [10]

Vorsichtsmaßnahmen bei der Einnahme von Shatavari:

Schwangerschaft und Stillen:

Es gibt keine ausreichenden Beweise für die Unbedenklichkeit des Verzehrs von Asparagus racemosus während der Schwangerschaft oder Stillzeit. Sprechen Sie vor der Einnahme mit einem Arzt, um auf der sicheren Seite zu sein.

Allergie gegen Zwiebeln, Lauch, Knoblauch und verwandte Pflanzen:

Personen, die auf andere Liliengewächse wie Zwiebeln, Lauch, Knoblauch und Schnittlauch allergisch reagieren, könnten eine allergische Reaktion auf Asparagus racemosus zeigen.

Wechselwirkung mit anderen Medikamenten:

Wechselwirkung von Shatavari mit Diuretika:

Es hat sich gezeigt, dass Asparagus racemosus den Kaliumspiegel senkt. Diuretika, auch ‚Wasserpillen‘ genannt, können ebenfalls den Kaliumspiegel senken. Wenn Asparagus racemosus zusammen mit ‚Wassertabletten‘ verwendet wird, kann der Kaliumspiegel bedenklich niedrig werden.

Wechselwirkung von Shatavari mit Lithium:

Asparagus racemosus kann eine ‚Wassertabletten‘-Wirkung haben. Die Einnahme von Asparagus racemosus kann die Fähigkeit des Körpers, Lithium loszuwerden, beeinträchtigen. Dies kann zu erheblichen Nebenwirkungen führen, da die Lithiummenge im Körper erhöht wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie diesen Artikel einnehmen, wenn Sie Lithium einnehmen. Ihre Lithiumdosis muss möglicherweise angepasst werden. [11]

Nebenwirkungen von Shatavari

Die Auswirkungen von Shatavari auf den Menschen sind nur sehr wenig erforscht. Jeder, der das Ergänzungsmittel einnimmt, ist besonderen Gefahren ausgesetzt. Die Food and Drug Administration (fda) in den Vereinigten Staaten verwaltet nicht die Dosierungen oder Richtlinien für dieses Ergänzungsmittel. Eine Abneigung gegen Shatavari ist möglich. Kurz nach der Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels kann eine Person mit einer allergischen Reaktion folgendes erleben:.

  • Atembeschwerden
  • Juckende Haut oder Augen
  • Ausschlag oder Nesselsucht
  • Eine schnelle Herzfrequenz
  • Schwindel

Wenn eine Person eines dieser Symptome nach der Einnahme von Shatavari hat, sollte sie sofort einen Arzt aufsuchen. Es wird angenommen, dass Shatavari eine harntreibende Wirkung hat, die die Fähigkeit des Körpers, Natrium zu absorbieren, verhindert. Dies deutet darauf hin, dass bei Personen, die das Präparat einnehmen, ein höheres Risiko für eine Dehydrierung bestehen kann. Personen, die harntreibende Medikamente einnehmen, sollten Shatavari meiden. Das Ergänzungsmittel kann auch einen niedrigen Blutzuckerspiegel verursachen. Personen, die Medikamente oder natürliche Lösungen zur Senkung des Blutzuckerspiegels einnehmen, müssen die Einnahme von Shatavari vermeiden.

Einnahme

Shatavari kann als Pulver, Tablette oder Flüssigkeit eingenommen werden. Die Food and Drug Administration (FDA) hat kein Auge auf Nahrungsergänzungsmittel oder natürliche Arzneimittel und kontrolliert sie auch nicht. Aus diesem Grund können Stärke, Qualität und Reinheit dieser Lösungen stark variieren. Es gibt auch keine Empfehlungen der Food and Drug Administration (FDA) über die Zusammensetzung. Sie können das Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pulver, Tabletten oder Flüssigkeit kaufen. Die normale Dosis von Shatavari-Tabletten beträgt 500 Milligramm und kann bis zu zwei Mal täglich eingenommen werden. Eine flüssige Dosierung von Shatavari-Extrakt wird normalerweise in Wasser oder Saft verdünnt und bis zu dreimal täglich eingenommen. Wer mit dem Gedanken spielt, Shatavari einzunehmen, sollte sich von einem Arzt beraten lassen und das Ergänzungsmittel nur bei einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufen. [12]
Die wirksame therapeutische Dosis von Shatavari kann von Person zu Person unterschiedlich sein, je nach Alter, Körperkraft, Hungergefühl, Intensität und Zustand des Kunden. Es wird sicher empfohlen, einen ayurvedischen Arzt oder Heilpraktiker zu konsultieren, da er oder sie die Indikationen und den Gesundheitszustand des Kunden beurteilen und eine zuverlässige Dosis für einen bestimmten Zeitraum empfehlen kann.

Churna oder Pulver: oder 1/4 bis 1/2 Teelöffel zweimal täglich mit Milch, Saft oder warmem Wasser einnehmen.

Arishta oder wässriger Abguss: 1-2 Teelöffel, zweimal täglich.

Vati oder Tablette/Kapsel: 1-2 Vatis, zwei Mal täglich.

Kashayam oder Saft: 2-3 Teelöffel einmal täglich.

Avaleha oder Paste: 1/4 – 1/2 Teelöffel [13]

Anbau und Sammeln von Shatavari

Shatavari wird zwar häufig in tropischen Klimazonen angebaut, kann aber auch in einer Vielzahl von Umgebungen gedeihen, die aus trockenen, dürren Bedingungen bestehen. Sehr zur anfänglichen Überraschung unserer Partner in Indien scheint unsere Shatavari die heiße Wüstenumgebung von Rajasthan zu bevorzugen. Dort, auf einer natürlichen Farm, wird unsere Shatavari angebaut und geerntet. Die Shatavari-Pflanze braucht etwa 18 Monate, um ihre Reife zu erreichen. Zunächst säen die Bauern den sandigen Boden, dann pflegen sie jede Shatavari-Pflanze mit einem solarbetriebenen Tropfbewässerungssystem, um das Wachstumspotenzial der zahlreichen Wurzeln zu maximieren.

Sammeln von Shatavari

Sobald die Shatavari-Pflanze geerntet werden kann, wird ein großes Loch um die Wurzeln herum gegraben, um zu verhindern, dass sie bei der Entnahme beschädigt werden. Das ist keine einfache Aufgabe, denn das Sammeln einer Shatavari-Pflanze kann mehr als eine halbe Stunde dauern. Wenn der Boden felsig ist, kann der Prozess sogar noch länger dauern.

Nach dem Sammeln wird jede Wurzel ausgiebig gewaschen und von ihrer dicken äußeren Schicht befreit. Dank der Wüstenluft trocknet sie schnell. Sobald sie fertig ist, wird sie an unser Lager in Albuqerque, Brand-New-Mexico, geliefert.

Nachhaltigkeit von Shatavari

Wildes Shatavari wuchs traditionell in viel größerem Umfang, aber aufgrund des gestiegenen Bedarfs und anderer Faktoren ist Shatavari in einigen Teilen der Welt übermäßig geerntet worden und sogar gefährdet. Wir von banyan botanicals arbeiten mit Bio-Farmen zusammen, um sicherzustellen, dass Sie Shatavari aus nachhaltigem und biologischem Anbau erhalten. [15]

Abschluss

Shatavari ist kein Trend. Es wird tatsächlich seit Jahrhunderten in der ayurvedischen Kräuter- und Heilkunde verwendet. Die ‚Königin der Kräuter‘ hat enorme physische und psychische Vorteile für die Gesundheit. Von der Stärkung des körpereigenen Immunsystems über die Verbesserung des Gedächtnisses bis hin zur Verbesserung der sexuellen Gesundheit – Shatavari bewirkt Wunder für Ihre Gesundheit. Das Beste an diesem Nahrungsergänzungsmittel ist, dass es auf verschiedene Arten eingenommen werden kann: als Shatavari-Pulver oder Shatavari-Churna, als Shatavari-Tabletten, als Shatavari-Granulat oder in jeder anderen Form, die Ihnen zusagt. Allerdings sollten Sie einen Arzt konsultieren, bevor Sie eine hohe Dosis Shatavari zu Ihrer Ernährung hinzufügen. [16]

Referenzen:

  1. Https://www.apnikheti.com/en/pn/agriculture/horticulture/medicinal-plants/shatavari
  2. Https://journaljpri.com/index.php/jpri/article/view/34778
  3. Https://de.wikipedia.org/wiki/asparagus_racemosus
  4. Https://www.rxlist.com/asparagus_racemosus/supplements.htm
  5. Https://www.healthline.com/health/food-nutrition/shatavari
  6. Https://www.marham.pk/healthblog/shatavari-benefits-for-weight-loss/
  7. Https://www.lybrate.com/topic/shatavari-benefits-and-side-effects
  8. Https://organicindiausa.com/shatavari/
  9. Https://bebodywise.com/blog/shatavari-fuer-frauen/
  10. Https://www.webmd.com/vitamins-and-supplements/are-there-health-benefits-of-shatavari-powder
  11. Https://pharmeasy.in/blog/shatavari-benefits-uses-side-effects/
  12. Https://www.medicalnewstoday.com/articles/322043#side-effects-of-shatavari
  13. Https://www.netmeds.com/health-library/post/shatavari-benefits-uses-formulations-ingredients-method-dosage-and-side-effects
  14. Https://www.naturesvelvet.in/blogs/blog-posts/8-amazing-benefits-of-shatavari
  15. Https://www.banyanbotanicals.com/info/plants/ayurvedic-herbs/shatavari/
  16. Https://bebodywise.com/blog/shatavari-fuer-frauen/
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Werbung -spot_img

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

- Werbung -spot_img

Neueste Beiträge

More Recipes Like This